Elmshorn – Unfallzeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (23.01.2023) in der Elmshorner Schulstraße sucht die Polizei sowohl nach einem dunklen Kleinwagen als auch nach Unfallzeugen.
Nach dem bisherigen Stand beabsichtigten mehrere Radfahrer die Schulstraße an der Fußgängerbedarfsampel in Höhe des Rathauses um 07:45 Uhr zu überqueren.
Während ein 17-Jähriger bei grüner Ampel die Fahrbahn aus Richtung Rathaus kommend in Richtung Bismarckschule überquerte, erfasste ein von links kommender Pkw das Fahrrad des Schülers, das gegen einen weiteren bislang unbekannten Radfahrer prallte. Beide Radfahrer stürzten. Der Schüler verletzte sich leicht. Der weitere Radfahrer fuhr weiter.
Der schwarze Kleinwagen setzte seinen Weg in Richtung Holstenplatz über die Schulstraße fort.
Mehrere Personen sollen das Unfallgeschehen beobachtet haben.
Das Polizeirevier Elmshorn sucht neben dem/der Pkw-FahrerIn auch den zweiten gestürzten Radfahrer sowie Zeugen und bittet unter 04121 8030 um sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Kleinwagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.