Schornstein-Abriss in Tornesch muss erneut verschoben werden

In Tornesch (Kreis Pinneberg) konnte der geplante Abriss eines 60 Meter hohen Fabrik-Schornsteins nicht wie geplant abgeschlossen werden. Ein Teil des Schornsteins war bereits abgetragen worden – aufgrund starker Winde musste der Abriss des restlichen Schornsteins am Mittwoch erneut verschoben werden. Der technische Leiter, Henning Grabis, erklärte, dass der Kran falsch aufgestellt war und zunächst neu positioniert werden musste. Die Arbeiten sollen am Donnerstag fortgesetzt werden – sofern der Wind nicht weiter auffrischt. | NDR Schleswig-Holstein

NDR Umfrage vor Kommunalwahl in SH: CDU verliert, kleine Parteien legen zu

Ein knappes Jahr nachdem Schleswig-Holstein einen neuen Landtag gewählt hat, sind laut einer aktuellen NDR Umfrage die meisten Menschen im Bundesland mit der Arbeit der Regierung zufrieden. Die Regierungsparteien verlieren dennoch an Stimmen – vor allem die CDU.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/kommunalwahl_schleswig-holstein_2023/NDR-Umfrage-vor-Kommunalwahl-in-SH-CDU-verliert-kleine-Parteien-legen-zu,wahlumfrage1016.html

Angeblicher Meteorit sorgt für Feuerwehreinsatz

In Elmshorn (Kreis Pinneberg) haben Anwohnerinnen und Anwohner am Dienstagnachmittag nach einem lauten Knall eine aufgewühlte Stelle und einen kleinen Stein entdeckt. Sie vermuteten einen Meteoriten-Einschlag und alarmierten die Feuerwehr. Nach einer Untersuchung des Gefahrgutlöschzugs war laut Feuerwehrsprecher jedoch klar, dass es sich um einen normaler Stein handelte. Warum es in dem Wohngebiet geknallt hat, ist bisher unklar. Eine kaputte Gasleitung konnten Polizei und Feuerwehr ausschließen. | NDR Schleswig-Holstein