Am Mittwoch

Stromausfall in Barmstedt beendet – Ursache weiter unklar

Teile der Stadt Barmstedt waren ohne Strom. Den Stadtwerken Barmstedt gelang es kurz vor 17 Uhr, die Störung zu beheben.

Wegen eines größeren Stromausfalls waren Teile der Stadt Barmstedt am Mittwoch (21. Februar) längere Zeit ohne Strom. Gegen 17 Uhr war der Ausfall nach Aussage von Barmstedts Stadtwerke-Sprecherin Irina Hesselink behoben. „Alle Haushalte haben wieder Strom“, sagte sie im Gespräch mit shz.de. Die Fehlerquelle lag nach Auskunft der Barmstedter Feuerwehr im Bereich der Pinneberger Landstraße. Zur genauen Ursache des Ausfalls macht die Stadtwerke-Sprecherin zunächst keine Angaben.

https://www.shz.de/lokales/elmshorn-barmstedt/artikel/groesserer-stromausfall-in-barmstedt-stadtwerke-im-einsatz-46508344?fbclid=IwAR1VN5N-rZCOSNDhOdUiwQnKQTgTnC5m0JcX3YEAHTmdetSuBWzIVZkn8_g&mibextid=xfxF2i

Präsidium der DFL führt Partnerprozess nicht weiter

Das Präsidium des DFL e.V. hat auf seiner außerordentlichen Sitzung in Frankfurt am Main am heutigen Mittwoch einstimmig beschlossen, den Prozess zum Abschluss einer Vermarktungspartnerschaft nicht weiterzuführen.

Der Sprecher des Präsidiums des DFL e.V., Hans-Joachim Watzke:

„Eine erfolgreiche Fortführung des Prozesses scheint in Anbetracht der aktuellen Entwicklungen nicht mehr möglich. Auch wenn es eine große Mehrheit für die unternehmerische Notwendigkeit der strategischen Partnerschaft gibt: Der deutsche Profifußball steht inmitten einer Zerreißprobe, die nicht nur innerhalb des Ligaverbands zwischen den Clubs, sondern teilweise auch innerhalb der Clubs zwischen Profis, Trainern, Clubverantwortlichen, Aufsichtsgremien, Mitgliederversammlungen und Fangemeinschaften für große Auseinandersetzungen sorgt, die mit zunehmender Vehemenz den Spielbetrieb, konkrete Spielverläufe und damit die Integrität des Wettbewerbs gefährden. Die Tragfähigkeit eines erfolgreichen Vertragsabschlusses im Sinne der Finanzierung der 36 Clubs kann in Anbetracht der Umstände im Ligaverband mit seinen 36 Mitgliedsclubs nicht mehr sichergestellt werden.

https://www.dfl.de/de/aktuelles/praesidium-der-dfl-fuehrt-partnerprozess-nicht-weiter/?fbclid=IwAR2dy3AvC2nY2SNAyWMAKA9YZKd-RU6ohQuyvzXIlN4H6EYi4G0LxXaCBrQ

Das ist / war los bei McDonalds in Elmshorn

Bill & Tom Kaulitz: Geheimdreh mit Shirin David! Insiderinfos aus Elmshorn

Bill und Tom Kaulitz (beide 34) lassen es sich aktuell im Hamburger Luxus-Hotel „Vier Jahreszeiten“ gutgehen. Doch die Tokio Hotel-Zwillinge sind nicht nur zum Entspannen in der Hansestadt. Sie stehen für ein Mega-Projekt in Elmshorn (Schleswig-Holstein) vor der Kamera – mit keiner Geringeren als Rapperin Shirin David (28)…

ALLES INFOS ZUM GEHEIMDREH IN ELMSHORN

Im beschaulichen Elmshorn in der Nähe von Hamburg ist momentan einiges los. Die Kaulitz-Twins sind zu Gast. „Radio Hamburg“ hat von ihren Hörern erfahren, wo der streng geheime Dreh stattfindet. „Moin, ich kann euch nicht sagen, was die Kaulitz-Brüder drehen, doch sie scheinen bei unserem McDonalds in Elmshorn zu drehen. Seit einiger Zeit ist da alles abgezäunt. dSa stehen große Scheinwerfer und ständig sind Kameraleute unterwegs. Da ist alles dicht“, plauderte Hörerin Fitzi gegenüber dem Radiosender aus.

Doch Bill und Tom sollen nicht allein vor der Kamera stehen. Einige Quellen berichten, dass auch Shirin David mit von der Partie ist. Die drei kennen sich seit ihrer „The Voice of Germany“-Teilnahme und verstanden sich auf Anhieb. Für welches Projekt sie jetzt wieder gemeinsame Sachen machen? Mal sehen, wann das Geheimnis endlich gelüftet wird…

Eierstockkrebs: Neue Erkenntnisse im Kampf gegen hohe Sterberate

Im Kampf gegen Eierstockkrebs forschen Kieler Ärzte an Tumorzellen, die im Bauchwasser schwimmen. Erste Ergebnisse zeigen, dass diese nach einer Behandlung gegen Eierstockkrebs eine Resistenz entwickeln. Diese Erkenntnis ebnet den Weg für bessere Therapien.

Vor fünf Jahren änderte sich das Leben von Bianca Malchow von Grund auf: Sie erkrankte an Eierstockkrebs. Nur wenige Wochen nach der Diagnose folgte die Operation – nicht nur der Tumor, auch die Eierstöcke wurden entfernt. Geblieben sind viele innere und äußere Narben – letztere überdeckt heute ein Tattoo auf ihrem Bauch. Inzwischen muss Bianca Malchow nur noch einmal jährlich zur Untersuchung ins Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) nach Kiel kommen.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Eierstockkrebs-Neue-Erkenntnisse-am-UKSH-im-Kampf-gegen-die-hohe-Sterberate,eierstockkrebs104.html

Fasten: Diese Arten gibt es

Fasten bedeutet, für eine bestimmte Zeit auf die Aufnahme von Nahrung beziehungsweise bestimmter Lebensmittel zu verzichten, und hat eine lange religiöse Tradition. Heute kann auch der Verzicht auf Alkohol, Süßigkeiten oder Handy ein Weg zur Besinnung sein. Zudem fasten viele Menschen aus gesundheitlichen Gründen, etwa um den Körper zu entlasten oder abzunehmen. Welche Arten des Fastens gibt es? Wie funktionieren sie? Für wen sind sie geeignet?

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Fasten-Diese-Arten-gibt-es,fasten328.html

Sorgentelefon für Landwirte: Vom großen Frust und Seelenmüll

Treckerkolonnen in Städten, Blockaden auch auf Autobahnen, Kundgebungen gegen Subventionskürzungen – seit Wochen halten die Proteste der Bauern in Deutschland an. Wie sehr nagt das alles an den Landwirten? Das weiß niemand besser als die Berater an landwirtschaftlichen Sorgentelefonen.

von Ines Bellinger

„Landwirtschaftliches Sorgentelefon, schönen guten Abend.“ Wenn Albrecht Veldermann* den Telefonhörer abhebt, muss er sich auf vieles gefasst machen: Generationenkonflikte, kummervolle Ehen, Streit ums Erbe, Bauer sucht Frau. Denn wer die Nummer des Landwirtschaftlichen Sorgentelefons für Familien und Betriebe in Barendorf bei Lüneburg wählt, der schimpft in den seltensten Fällen über Politik – die geplante Streichung von Subventionen etwa, Umweltvorgaben und EU-Bürokratie.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Bauernversteher-am-Telefon-Zuhoeren-ist-die-groesste-Leistung,bauerntelefon100.html